Handel, Handwerk und Industrie sind die Lebensbasis zur Arbeits- und Einkommenssicherung.

Das Vorhalten von sofort verfügbaren Gewerbeflächen mit der notwendigen Infrastruktur tragen dazu bei, den Standort Löningen als attraktiven Wirtschaftsstandort weiterzuentwickeln.

Die Vorbereitungen für einen Aufstellungsbeschluss zur Schaffung eines neuen Gewerbegebietes in der Größe von ca. 10 – 13 ha zwischen der B 213 und der Alten Heerstraße sind bereits angelaufen.

Mobilfunk und schnelles Internet sollen in die Grundversorgung bei der Erschließung von Gewerbe- und Wohngebieten aufgenommen werden.

Damit auch ländliche Randlagen schnellstmöglich einen schnellen Internetanschluss bekommen, wird der Ausbau eines Funknetzes durch Emslandtel Net erfolgen.

 

Nähere Informationen unter:

Wahlprogramm ´21