Weihnachten ist für die meisten Menschen in dieser Welt das wichtigste und schönste Fest des Jahres. Gesundheit, Zufriedenheit und ein Leben in Frieden sind Geschenke, für die wir selbst nicht dankbar genug sein können.
Die CDU Löningen bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich für das enorme Engagement aller ehrenamtlich Aktiven. Des weiteren bedanken wir uns bei der Verwaltung für die gute Zusammenarbeit, die wir gerne im kommenden Jahr fortsetzen wollen.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten und vor allem gesunden Start in das neue Jahr 2022.

#fürlöningen #Stadtrat #berechenbargestalten #IhreStimme #cdulöningen #cdu #stadtlöningen #mitentscheiden #erstwähler #wegenmorgen

Weihnachtsgrüße aus der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Löningen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am Mittwoch, den 01.12.2021, fand die erste Ausschusssitzung unter der Leitung von Andreas Behne statt.

Auf der Tagesordnung standen einige Beschlüsse für die Dorfentwicklung Löningen Südost. Hier konnten wir allen Anträgen zustimmen. Sehr schön ist, dass bei den Projekten nicht nur unsere Dörfer, sondern auch unsere Vereine profitieren. In diesen Fällen das Dorfgemeinschaftshaus Angelbeck, die Schützenhalle Lodbergen und das Kriegerehrenmal in Holthausen. Insgesamt konnten wir diese Projekte der Stadt mit ca. 30.000 Euro unterstützen.

Zum Thema Lüftungsanlagen in Schulen und Kindertagestätten wurde von dem Ingenieursbüro Vorpahl (Westoverledingen) ein Vortag gehalten, bei dem die Unterschiede der verschiedenen Geräte und Einbaumöglichkeiten vorgestellt wurden. Wir unterstützen den Beschluss, dass in den anstehenden Neu- und Umbauprojekten (Grundschule Wachtum, Kinderkrippe in der Mühlenstraße) und in einem Hörsaal der Realschule entsprechende Lüftungsanlagen eingebaut werden. Darüber hinaus sollen an weiteren Schulen die Rahmenbedingungen ermittelt werden. Hier könnten ggf. Fördermöglichkeiten von 80% ausgenutzt werden.

Unterlagen mit Schulen und Kostenrechnungen:
https://pvrat.de/ratsinfo/loeningen/Proposal.html?select=2405

Ein großer Punkt der Tagesordnung war die Änderung des Dachgeschosses der Grundschule Wachtum. Durch den beschlossenen Einbau der Lüftungsanlage ist eine Umplanung des Dachgeschosses nötig geworden, damit die Verrohrung und die Anlage untergebracht werden können. Weiter wurde bei der Begutachtung des Baugrunds festgestellt, dass auch hier noch nachgebessert werden muss und sich dadurch die Arbeiten verteuern. Da diese Arbeiten und der Einbau der Lüftungsanlage notwendig sind, haben wir von der CDU den Umbauplänen an der Grundschule Wachtum zugestimmt. Die geschätzten Kosten erhöhen sich auf ca. 1,75 Mio Euro. Die Lüftungsanlage wird in diesem Fall auch mit 80% gefördert.

Überarbeitete Ansichten des geplanten Neubaus:
https://pvrat.de/ratsinfo/loeningen/Proposal.html?select=2406

Auch die Einrichtung der Ganztagschule im Schuljahr 2022/2023 in der Grundschule wurde vorgestellt. Für notwendige Anschaffungen und die Einführung der offenen Ganztagsschule wurden vom Ausschuss die Weichen einstimmig gestellt.
Link zum Antrag:
https://pvrat.de/ratsinfo/loeningen/Proposal.html?select=2403

Es wurde eine Lehrervertreterin und ein Stellvertreter für diesen Ausschuss benannt:
Frau Marianne Casser, Löningen und der Stellvertreter Herr Jens Lüken, Löningen.

Wir möchten auch auf die Einwohnerfragestunde am Ende einer Ausschusssitzung hinweisen. Hier haben alle Einwohner die Möglichkeit zu den Themen Fragen zu stellen. Bei detaillierten Fragen sollten diese vorab per Mail an die Stadt eingereicht werden.
stadt@loeningen.de

Nächster Termin: 20.12.2021 Ratssitzung, Forum Hasetal

Mitglieder des Ausschusses: Tatjana Anneken, Michael Grünloh, Sarah Merssmann, Simon Albers, Diana Graepel, Markus Schwegmann

Link zur Sitzung:
https://pvrat.de/ratsinfo/loeningen/Meeting.html?single=1&mid=636

#fürlöningen #stadtrat #cdulöningen #CDU #löningen #stadtlöningen #mitgestalten #mitbestimmen #mitentscheiden #berechenbargestalten #ratsarbeit #loeningen #cduloeningen #stadtloeningen #Dorfentwicklung #Bunnen #Wachtum #Lodbergen #Angelbeck #Holthausen #Evenkamp

Ausschuss für Wirtschaft, Soziales, Kindergärten und Sport

Am Montag, den 29.11.2021, fand die erste Ausschusssitzung unter der Leitung von Sarah Merßmann (CDU) statt.
Zu den Tagesordnungspunkten gehörten Anträge des Sportvereins FC Wachtum und des Schützenvereins Löningen. Nach den Förderrichtlinien für Vereine der Stadt Löningen konnten wir hier beiden Anträgen für ihre Maßnahmen zustimmen. Die Richtlinie sieht hier eine Förderung von 30% vor. Der Oberst des Löninger Schützenvereins konnte auf Nachfrage des Behindertenbeauftragten Ralf Lampe bestätigen, dass hier bei der Sanierung auf behindertengerechte Zugänge und Toiletten geachtet wird. Wir von der CDU stimmen diesen beiden Anträgen gerne zu. Mit Hinblick auf die zukünftige Verwendungen des Stockkamp Geländes sehen wir keine Verknüpfung zu den Entscheidungen zu diesem Antrag.
Wir finden, dass das ehrenamtliche Engagement der Vereine in unserem Stadtbezirk bemerkenswert ist und möchten diese Aktivitäten unterstützen.

Aktuelle Förderrichtlinie:
https://loeningen.de/uploads/files/8.2_foerderrichtlinie_original_gueltig_ab_2018_01_01.pdf

Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt war der Zuschuss für das 2. Breitbandausbauprojekt (NGA2-EWE) von Adressen mit weniger als 30 Mbit/s. Wir sehen gerade in den aktuellen Zeiten, wie wichtig der Ausbau des Breitbandes in den Dörfern und der Stadt ist. Im Hinblick auf Homeschooling und dem vermehrten Aufrufen zum Homeoffice muss dieses Projekt nun schnell umgesetzt werden. Der erste Stadtrat Thomas Willen wies auf die Vollständigkeit der Adressliste hin. Sollten Adressen fehlen, wird versucht, diese nachzumelden. Leider kann keine Garantie übernommen werden, dass diese noch aufgenommen werden. Fehlende Adressen sollen ggf. an die Stadt Löningen gemeldet werden.

Unterlagen mit Karte und Adressenliste:
https://pvrat.de/ratsinfo/loeningen/Proposal.html?select=2398
Letzter Punkt der Tagesordnung war die Fortführung der KMU Förderung. Wir unterstützen auch diesen Antrag und würden uns freuen, wenn in der Zukunft noch mehr Betriebe aus dem Stadtgebiet mit dieser Förderung unterstützt werden können.

Förderrichtlinie:
https://pvrat.de/ratsinfo/loeningen/2399/aW52ZXN0Zm9lcmRfa211X3JpY2h0bGluaWVfLnBkZg==/12/n/26712.doc

Mitglieder des Ausschusses:

Tatjana Anneken, Sarah Merßmann, Michael Grünloh (Vertretung Robert Koch), Simon Albers, Klaus Hölzen, Christine Hülsmann

Link zur Sitzung:
https://pvrat.de/ratsinfo/loeningen/Meeting.html;jsessionid=66318D22A44B25050169617E4ED58452?single=1&mid=635
#fürlöningen #stadtrat #cdulöningen #CDU #löningen #stadtlöningen #mitgestalten #mitbestimmen #mitentscheiden #berechenbargestalten #ratsarbeit #loeningen #cduloeningen

Stadtverband Löningen bei der Auftaktveranstaltung zur Erarbeitung eins Regierungsprogramms für die Landtagswahl 2022 dabei.

Die gut besuchte Veranstaltung am Samstag, den 27. November 2021 in Celle, an der rund 300 Personen in Präsenz bzw. online teilnahmen, beeindruckte schon durch den Einsatz moderner innovativer Medien.
Nach der Begrüßung, verbunden mit der Einstimmung auf den Landtagswahlkampf 2022, durch den Landesgeschäftsführer der CDU Niedersachsen Sebastian Lechner, und der mit Leidenschaft vorgetragenen Eröffnungsrede des Landesvorsitzenden der CDU Niedersachsen Dr. Bernd Althusmann wurden alle Teilnehmer, die anwesend bzw. online waren, aktiv in die Programmarbeit eingebunden.
Für sechs Themenfelder, die in zwei Themenblöcken zusammengefasst waren, wurde ein Brainstorming durchgeführt, mit der Zielsetzung die Interessen und Erwartungen der Basis möglichst breit aufzunehmen und einzubinden. Die in Celle eingesetzten elektronischen Boards sind noch nicht abschließend geschlossen und können auch im Nachgang zur Veranstaltung noch durch weitere Stichpunkte ergänzt werden. Darüber hinaus wird es in nächster Zeit acht Regionalkonferenzen ähnlicher Form geben in der dann weitere Ergänzungen bzw. Änderungen erfolgen sollen.

Mehr Informationen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdu-niedersachsen.de zu laden.

Inhalt laden

Ausschuss für Planen, Bauen, Umwelt und Verkehr

Am Mittwoch, den 24.11.2021, fand für die neugewählten Ratsmitglieder mit ihrer neuen Ausschussvorsitzenden Christine Hülsmann die erste Ausschusssitzung statt.
Gestartet wurde mit der Vorstellung des moobil+ durch den Landkreis Cloppenburg, bei der die Verbesserungen, Erweiterungen des Streckennetzes und zusätzliche Haltestellen bei uns im Stadtgebiet vorgestellt wurden.
www.moobilplus.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In einer Gedenkfeier am Kriegerdenkmal in Löningen gedachten zahlreiche Teilnehmer den Opfern von Gewalt und Kriegen in aller Welt und auch in unserer Heimat. Die ökumenische Andacht wurde von Schülern des Copernicus-Gymnasium Löningen gestaltet.Rebecca Schiffkowski und Dechant Bertholt Kerkhoff leiteten die Feier, würdevoll von der Bürgerkapelle Löningen begleitet. Die Feuerwehr Löningen und Fahnenabordnungen der Schützenvereine gaben einen angemessenen Rahmen.

Besonders gedacht wurde im diesem Jahr des 80. Jahrestages des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion, der unermessliches Leid verursacht hat. Die Schüler trugen hier eindrucksvolle Zahlen vor und wiesen auf die entsetzlichen Schicksale der Menschen hin.

Die Erinnerung beizubehalten und damit neue Kriege verhindern helfen war auch Tenor in der kurzen Ansprache von Bürgermeister Burkhard Sibbel. Im Rathaus konnten die Teilnehmer in der Ausstellung „Zeitenwende ,45 – Aufbruch in ein neues Europa“ die Eindrücke nochmals vertiefen und die Bedeutung von Frieden und den dafür notwendigen eigenen Einsatz erkennen.

Am Montag fand die erste Ratssitzung mit den gewählten Vertretern der Stadt Löningen statt. Wir freuen uns, mit 13 Vertretern die Stimme der Löninger Bürger zu sein!

Besonders gratulieren möchten wir Klaus Hölzen zum Ratsvorsitz! Bereits auf deiner ersten Ratssitzung hast du gut vorbereitet und souverän die Sitzung geleitet.

Mit einem überragenden Ergebnis wurde Agnes Menke zur stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt. Auch dir herzliche Glückwünsche! Wir freuen uns, dass du so Verantwortung für Löningen übernimmst und die Interessen der Löninger Bürgerinnen und Bürger vertrittst.

Auf diesem Wege gratulieren wir auch allen anderen gewählten Ratsmitgliedern; wir freuen uns auf eine konstruktive Ratsarbeit mit einem fairen Meinungsaustausch. Lasst uns gemeinsam die richtigen Entscheidungen für die Entwicklung Löningens treffen!

Mit folgenden Mitgliedern ist die CDU-Fraktion in den Ausschüssen vertreten:

Verwaltungsausschuss:
Mitglied Vertreter/in
Agnes Menke Dieter Oldiges
Tanja Schnetlage Michael Grünloh
Björn Brak Markus Schwegmann
Robert Koch Diana Graepel

 

Planen, Bauen, Umwelt, Verkehr
Mitglied Vertreter/in
Klaus Hölzen Michael Grünloh
Dieter Oldiges Tatjana Anneken
Christine Hülsmann Tanja Schnetlage
Agnes Menke Simon Albers
Robert Koch  Diana Graepel
Markus Schwegmann  Björn Brak

 

Schule, Kultur, Gesundheit und Tourismus
Mitglied Vertreter/in
Tatjana Anneken  Dieter Oldiges
Michael Grünloh Klaus Hölzen
Simon Albers Agnes Menke
Sarah Merßmann Tanja Schnetlage
Markus Schwegmann Björn Brak
Diana Graepel Robert Koch

 

Wirtschaft, Soziales, Kindergärten und Sport
Mitglied Vertreter/in
Klaus Hölzen Michael Grünloh
Christine Hülsmann Tanja Schnetlage
Simon Albers Agnes Menke
Sarah Merßmann Björn Brak
Robert Koch Diana Graepel
Tatjana Anneken Markus Schwegmann

 

Am Montag, den 1. November um 18 Uhr findet um 18 Uhr im Forum Hasetal die erste Sitzung des neu gewählten Stadtrates statt. Dabei wird der neue Bürgermeister Sibbel vereidigt und die neuen Stadträte eingesetzt sowie der Ratsvorsitz bestimmt. Alle interessierten Bürger sind dazu herzlich eingeladen, schauen Sie also gerne vorbei!

Hier die Tagesordnung:

o

Am Mittwoch den 27.10.2021 findet die letze Sitzung des aktuellen Rates der Stadt Löningen im Forum statt. Zu dieser möchten wir Sie ganz herzlich einladen. Hier die Tagesordnung der Sitzung:

Der CDU-Kreisverband Cloppenburg lädt alle seine rund 3.500 Mitglieder ein, über die Neuaufstellung der CDU nach dem enttäuschenden Bundestagswahlergebnis zu diskutieren. Bevor am 30. Oktober die CDU-Kreisvorsitzenden aus ganz Deutschland in Berlin zusammenkommen, um über das weitere Vorgehen zu beraten, möchte der Kreisvorsitzende Christoph Eilers und der Kreisvorstand ein aktuelles Meinungs- und Stimmungsbild der Mitglieder des Kreisverbands einholen.
Die digitale Mitgliederveranstaltung wird am 28. Oktober um 19:30 Uhr stattfinden.
„Mit dem Ergebnis der Bundestagswahl sowie der Kommunalwahlen haben wir uns im Kreisvorstand bereits intensiv beschäftigt und werden es schon am Wochenende auf einer Klausurtagung weiter tun. Klar ist aber jetzt schon, dass wir unsere Mitglieder gerne stärker in den Prozess der Neuaufstellung der CDU einbinden wollen und müssen.
Neben der Neubesetzung des Bundesvorstandes sollten wir vor allem auch Strukturen und Inhalte in den Vordergrund stellen. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern wollen wir dazu das Profil der CDU schärfen und neues Vertrauen gewinnen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele die Gelegenheit nutzen, mir Kritik, Anregungen und Vorschläge mit auf den Weg nach Berlin zu geben. Offen, ehrlich und zielgerichtet wollen wir uns als einer der mitgliederstärksten CDU-Kreisverbände Deutschlands in die bundesweite Diskussion einbringen“, erklärt dazu Christoph Eilers.
Die Zugangsdaten zur digitalen Mitgliederveranstaltung wurden bereits an alle CDUMitglieder gesendet, die eine E-Mail-Adresse beim Kreisverband hinterlegt haben. Wer noch keine Zugangsdaten erhalten hat, kann sich gerne bei der CDU-Kreisgeschäftsstelle unter 04471-186060 oder info@cdu-cloppenburg.de melden und bekommt diese dann zugeschickt.